In Memoriam Davide Demarchi | BISS

Kategorie | 2012, Juli 2012

In Memoriam Davide Demarchi

Davide

Markenzeichen: Breites Lachen. Damit konnte er jeden Gast gewinnen. Und damit konnte er jeden kritischen Gast bezwingen. Das musste er kaum, denn handwerklich war der Barkeeper Davide Demarchi erstklassig. Der Mailänder Charakterkopf versah seine Arbeit mit einer Mischung aus heiligem Ernst und bedächtiger Gastfreundschaft. Davide war von Haus aus zwar Biologe, aber trotzdem einer der wenigen echten Barkeeper in Frankfurt, weil er kein Blender war, sondern seinen Drinks Seele einzuhauchen verstand. Sein Basequito aus Vodka, Basilikum, Limone und Soda war von reintöniger Klarheit und geschmacksicher Harmonie. Eigenschaften, die irgendwo auch auf ihn zutrafen.

Davide Demarchi startete in der Biancalani Bar in Frankfurt Sachsenhausen und wechselte dann in die Bar der Kameha Suite. Vor zwei Jahren kam er wieder in das Biancalani am Mainufer zurück und war als Betriebsleiter für das Italien-Trio aus zwei Lokalen und einer Bar verantwortlich. Nach schwerer Krankheit ist er jetzt mit 41 Jahren viel zu jung gestorben.


 

Die Support Box


Spenden an BISS:
Frankfurter Sparkasse
IBAN DE45 5005 0201 0344 0439 75

Wir möchten auch weiterhin unseren Lesern einen ungehinderten kostenfreien Zugang zu unserem BISS Magazin und allen Artikeln ermöglichen. Dennoch kann kein Medium, ob Print oder Internet, ohne Anzeigen und anderweitige Unterstützung auskommen. Deshalb glauben wir mit einer Support Box eine legitime und freundliche Art der Förderung für unser einzigartiges Projekt gefunden zu haben, wobei jeder Betrag willkommen ist.
 
Unterstützen Sie BISS, das kulinarische Magazin – mit PayPal.