Mit iPad Speisekarte live in die Küche zoomen | BISS

Mit iPad Speisekarte live in die Küche zoomen

iPad-Speisekarte Kameha_Grand_Bonn

Hightech am Tisch im Kameha Grand Bonn  

 

Das wollen jetzt sicher viele Hotels und Restaurants auch haben: In der Brasserie Next Level können die Gäste ein neuartiges iPad-App mit elektronischer Speisenkarte und Live-Stream erleben. Auf dem iPad befinden sich Fotos aller Gerichte mit entsprechender Weinempfehlung des Sommeliers sowie Informationen über das Küchen- und Serviceteam. Mittels Live-Stream in gestochen scharfer HD-Qualität ist ein Blick in die Küche möglich, in der vier Spezialkameras die Arbeit an Töpfen und Pfannen live in Echtzeit übertragen. Auf einer Merkliste lässt sich die Speisenauswahl kombinieren.

Kameha Grand Bonn

„Das Kameha Grand Bonn ist bekannt dafür, neue Trends innerhalb der Hotellerie zu setzen. Dank unserer Partnerschaft mit der Telekom können wir unseren Gästen erneut ein innovatives Produkt anbieten, das in seiner Einzigartigkeit seinesgleichen sucht. Nur bei uns können die Gäste die Zubereitungen der Speisen per Direktübertragung via iPad mit verfolgen“, erklärt Carsten K. Rath, Founder & CEO der Lifestyle Hospitality & Entertainment Management AG, die das Kameha Grand Bonn betreibt.

In der Brasserie Next Level (14 Punkte im Gault Millau) ist bereits die Speisenauswahl per iPad ein besonderes Entertainment. Die Bestellung erfolgt nach wie vor im persönlichen Gespräch und mittels Empfehlung durch den Service-Mitarbeiter. Die iPad-Speisenkarten sind hier eine Ergänzung zur traditionellen Speisenkarte. Die vier Spezialkameras, die in der Küche installiert sind, zeigen die Bereiche Saucier (Zubereitung von Fleisch, Fisch und Saucen), Entremetier (Zubereitung von Gemüse und Sättigungsbeilagen), Gardemanger und Patissier (Zubereitung der kalten und warmen Vorspeisen und der Desserts) sowie den Küchenpass, wo alle Bestandteile eines Gerichts auf die Teller angerichtet werden. Modernste HD–Technik gewährleistet eine optimale Bildqualität. Die Übertragung auf die iPads erfolgt über WLan.

Kameha Grand Bonn, Am Bonner Bogen 1, 53227 Bonn. www.kamehagrand.com

 

 

 

 

 


 

Die Support Box


Spenden an BISS:
Frankfurter Sparkasse
IBAN DE45 5005 0201 0344 0439 75

Wir möchten auch weiterhin unseren Lesern einen ungehinderten kostenfreien Zugang zu unserem BISS Magazin und allen Artikeln ermöglichen. Dennoch kann kein Medium, ob Print oder Internet, ohne Anzeigen und anderweitige Unterstützung auskommen. Deshalb glauben wir mit einer Support Box eine legitime und freundliche Art der Förderung für unser einzigartiges Projekt gefunden zu haben, wobei jeder Betrag willkommen ist.
 
Unterstützen Sie BISS, das kulinarische Magazin – mit PayPal.