Ein Hotel für große Denker | BISS

Ein Hotel für große Denker

Nietzsche im Grand Resort Bad Ragaz

 

Geistige Höhenflüge im Grand Resort Bad Ragaz: Beim Philosophie- Symposiums „Nietzsche in Ragaz 1877“ vom 23. bis 26. Juni stehen der Denker und sein Werk im Blickpunkt. Getreu seinem Credo, jedem Gedanken zu misstrauen, der nicht erlaufen worden ist, finden Teilnehmer des Symposiums im Grand Resort ein spezielles Arrangement, das die passenden Rahmenbedingungen für geistige Höchstleistung und körperlichem Wohlbefinden bieten soll. Neben drei Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet beinhaltet das philosophische Angebot täglich frisches Ragazer Wasser, Zutritt zu Spa und Therme sowie tägliche Fitness- und Entspannungs-Lektionen. Außerdem sind alle Symposiums-Vorträge, Kaffeepausen, Ausflüge sowie Lunch und Dinner im Preis enthalten. Das Arrangement ist ab 1.750 Schweizer Franken (zirka 1.415 Euro) pro Person im Doppelzimmer Deluxe des Grand Hotel Hof Ragaz buchbar. Es sind aber auch Tagespässe und Einzeltickets für die Nietzsche-Vorlesungen zu bekommen. 

Hotel Bad Ragaz

Thematisch geht es um Nietzsche und seine Ideen zu Ernährung und Gesundheit (er konnte sich für ein Wurstbrot ebenso begeistern wie für die Landschaft von Sils-Maria). Aber auch seine Beziehung zu Frauen sowie seine Wirkung auf Musik, Malerei und Dichtung werden beleuchtet. Ausgewiesene Referenten bieten an vier Tagen Gelegenheit für persönliche Gespräche und Begegnungen.

Der Schweizer Philosoph Paul Good zielt beim diesjährigen Symposium ganz bewusst auf den Zusammenhang zwischen Körper und Geist, zwischen Sinn und Sinnen. Denn es war Nietzsches körperliche Verfassung, die sein Leben maßgeblich geprägt und ihn 1877 auch nach Bad Ragaz geführt hat. Der Philosoph litt zeitlebens unter schmerzhaften Krankheiten, die er während einer Badekur in der heißen Quelle von Bad Pfäfers zu lindern hoffte. Die Referenten sprechen, lesen und philosophieren über Nietzsches Wandern im Verbotenen und über Sinne und Sinn in seiner Philosophie. Es geht dabei um die kleinen Dinge, die den großen Denker und Aphoristiker von seiner sehr menschlichen Seite zeigen.

Umgeben von einer dramatisch schönen Berglandschaft, liegt das Grand Resort Bad Ragaz eine Autostunde von Zürich entfernt in der Ostschweizer Ferienregion Heidiland. Das Resort genießt einen ausgezeichneten Ruf als Wellness- und Medical Health Resort und besteht aus den beiden Fünf-Sterne-Häusern Grand Hotel Quellenhof & Spa Suites und dem Grand Hotel Hof Ragaz, acht Restaurants, sechs Bars, dem To B. Wellbeing & Spa, zwei Golfplätzen, dem Business & Event Center Kursaal und einem eigenen Casino.

Grand Resort Bad Ragaz , Tel. +41(0)81 303 30 30, www.resortragaz.ch 

www.philosophiesymposium.ch

 

 

 

 

 

Nietzsche-Zitate

Durch schlechte Köchinnen, durch vollkommenen Mangel an Vernunft in der Küche, ist die Entwicklung der Menschheit am längsten aufgehalten, am schlimmsten beeinträchtigt worden

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern zu gebären

Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum

Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat

Keiner ist so verrückt, dass er nicht noch einen Verrückteren findet, der ihn versteht

Was aus Liebe getan wird, geschieht immer jenseits von Gut und Böse

Alle Lust will Ewigkeit, tiefe, tiefe Ewigkeit

Vorsicht vor den Gutmütigen! Der Umgang mit ihnen erschlafft

Die Bildung wird täglich geringer, weil die Hast größer wird

 

 


 

Die Support Box


Spenden an BISS:
Frankfurter Sparkasse
IBAN DE45 5005 0201 0344 0439 75

Wir möchten auch weiterhin unseren Lesern einen ungehinderten kostenfreien Zugang zu unserem BISS Magazin und allen Artikeln ermöglichen. Dennoch kann kein Medium, ob Print oder Internet, ohne Anzeigen und anderweitige Unterstützung auskommen. Deshalb glauben wir mit einer Support Box eine legitime und freundliche Art der Förderung für unser einzigartiges Projekt gefunden zu haben, wobei jeder Betrag willkommen ist.
 
Unterstützen Sie BISS, das kulinarische Magazin – mit PayPal.