Perlt: Apfelwein-Winzer Kraemer | BISS

Kategorie | 2016, Aktuelles, Juli 2016, News

Perlt: Apfelwein-Winzer Kraemer

Stephan Krämer

Neu & Gut

Der bemerkenswerte

Winzer Kraemer

aus der Pfalz

 

Frankfurt ist Big Apple. Die Apfelwein-Welthauptstadt hat mit Pionier Jörg Stier, Öko-Obstbauer Andreas Schneider, dem engagierten Händler Jens Becker oder den wunderbaren Minikelterern Hendoc und Jörg Markloff viele bemerkenswerte Persönlichkeiten zu bieten. Aber auch in anderen Regionen außerhalb geschieht zum Thema Erstaunliches. Etwa im abseitigen Auernhofen in Franken, wo der Winzer und Obstbauer Stephan Kraemer sehr gute Apfelweine erzeugt – Apfelwein für Weintrinker.

Adam PerlweinDas Weingut Kraemer betreibt ökologischen Weinbau, die meisten Weine sind durchgegoren und schön trocken. Der Müller-Thurgau ist besonders gut und beispielhaft an Qualität für diese vernachlässigte Rebsorte. Aber auch der Silvaner zeigt die typische puristische Handschrift des Weinguts, ebenso der eher seltene Johanniter.

Eva Perlwein70 Hektar Ackerbau, vier Hektar Steillagen im fränkischen Taubertal. Doch Kraemer kann als Obstbauer auch gut Apfelwein. Adam, Eva und Sünde heißen diese. Der „Adam“ ist ein trockner, frischer, süffiger und animierender Apfelperlwein, der zur Wiese und auf die Terrasse gehört. Bei der „Eva“ wurde Holler zugesetzt, was den Tropfen etwas charmanter, aber keineswegs süß macht. Auch bei der „Sünde“, einer Cuveé aus Apfel, Holler und Rose geht es elegant fruchtig und mitnichten zuckrig zu. Die Preise sind so niedrig wie der Alkohol. Dennoch wartet nach einer Weinprobe ein sicheres Ruhekissen: Die Familie Kraemer vermietet auch Zimmer auf dem Hof.

 

Ökologischer Land- und Weinbau Kraemer

www.kraemer-oeko-logisch.de

Tel. 09848 – 96845

Apfelsecco 6 – 7 €.

 

Print Friendly, PDF & Email

 

Die Support Box


Spenden an BISS:
Frankfurter Sparkasse
IBAN DE45 5005 0201 0344 0439 75

Wir möchten auch weiterhin unseren Lesern einen ungehinderten kostenfreien Zugang zu unserem BISS Magazin und allen Artikeln ermöglichen. Dennoch kann kein Medium, ob Print oder Internet, ohne Anzeigen und anderweitige Unterstützung auskommen. Deshalb glauben wir mit einer Support Box eine legitime und freundliche Art der Förderung für unser einzigartiges Projekt gefunden zu haben, wobei jeder Betrag willkommen ist.
 
Unterstützen Sie BISS, das kulinarische Magazin – mit PayPal.