Monkey Island Estate: Neues Hotel-Juwel in London | BISS

Kategorie | 2019, Aktuelles, Archiv, Mai 2019, News

Monkey Island Estate: Neues Hotel-Juwel in London

Monkey Island

Exklusives Hideaway

auf der Themse-Insel

 

Glamour und Tradition will das neue Hotel Monkey Island Estate bei London verbinden. Ein schönes Landhaus aus blendend weißem Backstein und ein Gebäude, das einem Tempel gleicht, betten sich in eine typisch englische und sieben Hektar große Gartenanlage. Ein echtes und stilvolles Hideaway.

Das Anwesen befindet sich auf der idyllischen Themse-Insel Bray-on-Thames in der historischen Ortschaft Bray unweit von London. Seine illustre Geschichte reicht über 800 Jahre zurück. Einst war der Landsitz gesellschaftlicher Mittelpunkt für Aristokraten und Schriftsteller. Heute ist das Monkey Island Estate ein Rückzugsort, mit entspanntem Luxus inmitten der Natur. Das Boutique Hotel bietet  27 Gästezimmer sowie drei Suiten.

Das Floating Spa befindet sich auf einem Boot am Themseufer des Anwesens. Passend dazu haben die Spa-Experten einige Signature Treatments kreiert, die sich rund um das kraftvolle Element Wasser drehen. Inspiriert von den Flussläufen und den Mönchen, die einst auf der Insel lebten. Jede Behandlung beginnt mit einem Ritual, das die Sinne stimulieren soll. Dazu gereicht wird ein Kräutertrunk, gebraut nach alter Mönchs-Rezeptur. Bray-on-Thames will auch eine Pilgerstätte für Feinschmecker sein. Bray ist das einzige Dorf in England, in dem es gleich drei Sternerestaurants gibt.

Mit der Monkey Island Brasserie unter der Leitung von Küchenchef William Hemming soll noch ein weiteres Genießer- Highlight dazu kommen. Ganz entspannt gibt es hier Frühstück, Lunch und Dinner direkt am Flussufer. Klassische englische Kreationen werden modern interpretiert und mit frischen und rein biologischen Zutaten aus der direkten Nachbarschaft gezaubert. Typisch sind der Monkey Island Räucherlachs, das 35 Day Dry Aged Sirloin Steak oder das Old Spot Pork Belly. Der Digestif danach lässt sich in der Monkey Bar genießen. The Whisky Snug präsentiert eine beeindruckende Auswahl an Whiskys und Cocktails. Die Zimmerpreise beginnen ab 318 Euro pro Zimmer und Nacht.

Für mehr Informationen: www.monkeyislandestate.co.uk

Monkey Island Estate ist der aktuellste Neuzugang im YTL Portfolio. Die Hotel-Kollektion ist spezialisiert auf historische Plätze, die liebevoll und aufwendig restauriert und mit modernem Design kombiniert wurden. Schillernde Vergangenheit trifft auf Komfort der Gegenwart. YTL Hotels sind nicht nur Inhaber weltbekannter Plätze wie dem Pangkor Laut Resort auf der gleichnamigen Privatinsel an Malaysias Westküste. Zum Portfolio gehören zahlreiche Häuser und Unternehmen, von Mittelklassehotels bis hin zu exklusivsten Refugien sowie Luxuszügen.

Print Friendly, PDF & Email

 

Die Support Box


Spenden an BISS:
Frankfurter Sparkasse
IBAN DE45 5005 0201 0344 0439 75

Wir möchten auch weiterhin unseren Lesern einen ungehinderten kostenfreien Zugang zu unserem BISS Magazin und allen Artikeln ermöglichen. Dennoch kann kein Medium, ob Print oder Internet, ohne Anzeigen und anderweitige Unterstützung auskommen. Deshalb glauben wir mit einer Support Box eine legitime und freundliche Art der Förderung für unser einzigartiges Projekt gefunden zu haben, wobei jeder Betrag willkommen ist.
 
Unterstützen Sie BISS, das kulinarische Magazin – mit PayPal.