Mit dem Wein-Punk die Emilia-Romagna entdecken | BISS

Kategorie | 2021, Aktuelles, September 2021

Mit dem Wein-Punk die Emilia-Romagna entdecken

Aufschnitt-Platte Incantina

Tasting Parcour mit Weinen und Delikatessen

 

Es gibt Orte, wo Milch und Honig fließen. Wir gehen lieber dorthin, wo der Wein wächst und pralle Schinken von der Decke baumeln. Der Wein-Punk Marco Giovanni Zanetti, hinlänglich bekannt aus der Szene und der Spitzengastronomie, hat italienische Wurzeln und liebt die Emilia-Romagna. Die ländliche Region steht für Parmaschinken, Mortadella, Bolognese, Lambrusco oder Sangiovese. Solche und andere festen und flüssigen Delikatessen werden im Frankfurter Weinlokal InCantina in der Taunusstraße 6fachgerecht bei einem Tasting Parcour zu verkosten sein. Jetzt am kommenden Samstag, 11. September, um 16 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldungen sind unbedingt erforderlich, zumal die Gästezahl limitiert ist. Anmeldung unter marco@worldwineweb.com

Marco Giovanni Zanetti

Die Gäste erwartet ein ziemliches Schlaraffia: 20 verschiedene Sangiovese, 8 Lambrusco-Sorten und 6 Albana, eine alten Rebsorte aus der Emlia-Romagna. Parmaschinken in verschiedenen Reifegraden, Mortadella, Coppa und Käse können ebenso verkostet werden, wie Olivenöle und Essige. Panini sind überall zu haben, aber eher selten in richtig guter Qualität. Unter dem Titel „Einfach, aber nicht banal“ will Daniele Riponi zeigen, wie es geht. Er ist Fernsehkoch und Buchautor von „La Grammatica del Panino“ (Deutsche Ausgabe: Original italienische Gourmet-Panini).

Einlass ist um 16 Uhr, das Tasting endet um 22 Uhr. Im Eventraum wird es außerdem um 17, 19 und 21 Uhr drei jeweils 30-minütige Workshops zu unterschiedlichen Themen geben. Daniele Riponi präsentiert per Video seine Rezepte zu Panino, Piadina & Co., dazu Pairing mit Weinen der Emilia-Romagna mit Marco Zanetti. Es gibt zudem geführte Verkostungen mit klassischen Rezepten, wie Tortellini in Brodo, Lasagne alla Bolognese sowie anderen Klassikern der regionalen Küche der Emilia Romagna.

 

InCantina, Frankfurt, Taunusstr. 6.

Samstag, 11. September, 16 Uhr.

Es können nur angemeldete Besucher berücksichtigt werden

Anmeldungen unter: marco@worldwineweb.com

 

Photocredit: InCantina, Barbara Fienhold

 


 

Die Support Box


Spenden an BISS:
Frankfurter Sparkasse
IBAN DE45 5005 0201 0344 0439 75

Wir möchten auch weiterhin unseren Lesern einen ungehinderten kostenfreien Zugang zu unserem BISS Magazin und allen Artikeln ermöglichen. Dennoch kann kein Medium, ob Print oder Internet, ohne Anzeigen und anderweitige Unterstützung auskommen. Deshalb glauben wir mit einer Support Box eine legitime und freundliche Art der Förderung für unser einzigartiges Projekt gefunden zu haben, wobei jeder Betrag willkommen ist.
 
Unterstützen Sie BISS, das kulinarische Magazin – mit PayPal.