BISS | Kulinarisches Magazin - Frankfurt, Deutschland und die Welt
Sonderbericht
Gault Millau 2015: Christoph Rüffer ist Koch des Jahres
 

Die erste Duft & Drink Bar der Welt

Barkeeeper Arnd Heissen will die Gäste an der Nase herumführen - direkt ins neue Fragrances im Ritz-Carlton nach Berlin.

Lesen Sie mehr

Wer will Johann Lafer zerstören?

Stimmen von Branchen-Persönlichkeiten zu Razzia und Medien. Es kann jeden Hotelier & Gastronomen treffen.

Lesen Sie mehr

Was ist mit den Pariser Top-Köchen los?

Die Pariser Spitzengastronomie verändert sich rasant, großer Wechsel bei den Top-Köchen.

Lesen Sie mehr

Marbella Club: Die alte Diva tanzt noch

60 Jahre Marbella Club. Nur wenige Hotels haben eine so aufregende Geschichte zu bieten, wie der Marbella Club an der Costa del Sol. Was aber kann diese Legende heute noch bieten?

Lesen Sie mehr

Ein Spitzenspanier in Deutschland

In Deutschland gibt es kein herausragendes spanisches Restaurant. Immerhin ist jetzt Sternekoch Bernd Knöller aus Valencia zu Gast und zeigt, wie es geht

Lesen Sie mehr

Marc Schulz kocht nicht mehr im Jumeirah

Überraschend hat nach nur einem Jahr an der Spitze Küchenchef Marcus Schulz das Hotel Jumeirah in Frankfurt verlassen.

Lesen Sie mehr

Wein des Monats: Sancerre von Vacheron

Wer trinkt eigentlich noch Sancerre? Wir, weil wir mit der Domaine Vacheron einen reinen Wein einschenken können.

Lesen Sie mehr

Neuer Küchenchef bei Lafer: Markus Langmann

Ein junges Talent steht jetzt an der Spitze im Restaurant Le Val d´Or auf der Stromburg in Stromberg.

Lesen Sie mehr

Neues Restaurant von Alain Ducasse in Paris setzt stur auf Natur

Im Hotel Plaza Athénée zieht ein neuer kulinarischer Geist ein: Das Essen ist famos, die Preise zeigen sich phantasievoll. Großmeister Ducasse ist Vorbild für viele Köche in der Welt. Unsere Restaurantkritik lesen Sie hier.

Lesen Sie mehr

Villa Merton: Sternekoch Matthias Schmidt hört auf

Matthias Schmidt wollte eigentlich gemeinsam mit Patron Kofler an anderer Stelle seine konsequente Regioanlküche weiterführen und die Idee Back to the Roots noch stärker umsetzen. Jetzt kam es ganz anders.

Lesen Sie mehr