BISS | Kategoriearchiv | Oktober 2011

Archiv | Oktober 2011

Das Hotel Oriental Bangkok und die Flut

Ausnahmezustand für Hotels und Reisende in Bangkok. Vor allem die am Chao Phraya River liegenden Hotels Oriental, Peninsula, Shangri-la, Hilton und Sheraton müssen noch immer bangen.

Lesen Sie mehr

Loriots Kosakenzipfel

Loriot hat auch kulinarisch viele Pointen gesetzt, die Gesichts-Nudel und der Kosakenzipfel sind legendär. Wer aber gönnt uns ein Loriot Gedächtnis-Essen? Immerhin gab es jetzt einen Event mit Loriot-Sketchen, Fingerfoood und vielen Weinen. Zum Lachen.

Lesen Sie mehr

Roel Lintermans wird Chefkoch im neuen Waldorf Astoria

Der französische 3-Sternekoch Piere Gaignaire setzt den Belgier Roel Lintermans als Küchenchef im Gourmetrestaurant im neuen Waldorf Astoria in Berlin ein. Beide wollen die Spitze der an gastronomischen Spitzen nicht armen Hauptstadt erreichen.

Lesen Sie mehr

Paris: Drei Luxushotels schließen

Gleich drei berühmte Hotels in Paris müssen schließen: Ritz, Crillon und Plaza Athénée. Ohne Generalrenovierung sind sie kaum mehr konkurrenzfähig.

Lesen Sie mehr

Gerührt und geschüttelt, aber nie abgesoffen

10 Jahre Harrys New York Bar im Hotel Main Plaza. Eine der wenigen klassischen Bars in Frankfurt feiert Jubiläum. Essen bis 2, trinken bis 3 Uhr.

Lesen Sie mehr

New York Look in Mainhattan

Frankfurt ist die einzige Stadt in Europa mit einer markten Skyline und darf auch Mainhattan genannt werden. Das Hotel Main Plaza erinnert stark an das New York der 30er Jahre. Viele wissen gar nicht, dass dieser Charakterbau ein Hotel mit schönen Luxus-Zimmern und tollem Ausblick ist.

Lesen Sie mehr

Neues Hotel an der Alten Oper Frankfurt

Alle Luxushotelgruppen der Welt wären gerne an die Alte Oper in Frankfurt gezogen, doch am besten Standort der Stadt wird nun 2014 Sofitel ein 5-Sterne-Haus eröffnen.

Lesen Sie mehr

Adios Amador Bienvenu Mosbach

Jetzt wird im ehemaligen 3-Sterne-Restaurant von Juan Amador in Langen klassisch französisch gekocht – die Brüder Mosbach sind eingezogen und haben ihre erste Speisekarte vorgelegt.

Lesen Sie mehr

Striptease und spätes Frühstück

Spätes Auschecken und Frühstück im Bett möchten viele Hotelgäste, doch auch Striptease auf dem Zimmer ist gefragt. Zumindest bei den männlichen Gästen, Frauen legen auf ganz andere Dinge wert, wie eine neue Umfrage offenbart.

Lesen Sie mehr

Geheimtipp: Crell Cuisine

Über 100 Jahre war dieses verwunschene Haus ein Apfelweinlokal. Heute ist dort Christopher Crell zu Hause und hat eine der sympathischsten Adressen Frankfurts daraus gemacht.

Lesen Sie mehr