Schlosshotel mit neuer Party-Grotte & andere Gastro-News | BISS

Schlosshotel mit neuer Party-Grotte & andere Gastro-News

Grottenschön: Außergewöhnliche Event-Location im Schlosshotel Kronberg

 

Die Grotte, die sich im Park unterhalb des Schlosses befindet, eignet sich für ein Dinner zu zweit ebenso wie für ein sommerliches Firmen-Barbecue oder eine festliche Veranstaltung privater Gesellschaften. Die natürliche Umgebung unter den alten Zedernbäumen am Eingang der Felsenhöhle bietet ein entspanntes Umfeld mit Privatsphäre – und erfreut durch einen weitreichenden Ausblick über den Schlosspark und deren Golfanlage.

Ein Wasserfall hinter der Höhle, der in einen Teich mündet, schafft eine spannende Kulisse für Stehempfänge mit bis zu 100 Personen. Sollte das Firmen- Barbecue oder die Familienfeier eine Sitzbestuhlung erfordern, ist diese zudem für bis zu 80 Personen möglich. Auf Wunsch wird dabei eine mobile Cocktailbar integriert und passende Inszenierungen mit Hilfe von Lichteffekten wie Fackeln oder Kerzen geschaffen. Ob die klassische Jazzband oder der professionelle DJ – jeder individuelle Wunsch wird für den Gast umgesetzt und mit kreativen Menüvorschlägen und Getränken kombiniert. Weitere Informationen unter www.schlosshotel-kronberg.de.

 

 

Neue Restaurantleiterin in der Villa Rothschild

Dolores Lopez löst Arnaud Juillot ab

Dolores Martinez Lopez ist ab sofort die neue Gastgeberin im Restaurant Villa Rothschild in Königstein. Die 29-jährige Spanierin arbeitete in den vergangenen eineinhalb Jahren als Restaurantleiterin für Juan Amador in dessen Restaurant in Langen. Der bisheriger Maître Arnaud Juillot, der die Servicebrigade des Restaurants seit Wiedereröffnung der Villa Rothschild Kempinski 2007 leitete, nimmt eine neue Herausforderung in den Reihen des Champagnerhauses Laurent-Perrier an.

Dolores Lopez

Für das mit zwei Michelin-Sternen und 17 Punkten im Gault Millau ausgezeichnete Restaurant im kleinsten Kempinski-Hotel der Welt ist die in Frankfurt am Main geborene Lopez wohl ein Glücksgriff. „Wir sind sehr erleichtert, dass wir unseren Gästen mit Frau Lopez zeitnah eine so qualifizierte und erfahrene Gastgeberin präsentieren können“, meint Stefanie Siegmeier, stellvertretende Direktorin der Villa Rothschild Kempinski.

Dolores Martinez Lopez ist ausgebildete Restaurantfachfrau und Weinberaterin. Bisherige Stationen ihrer beruflichen Laufbahn waren neben dem bis zu seiner Schließung mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant Amador in Langen unter anderem der Tigerpalast in Frankfurt am Main und das Schlosshotel Kronberg. Sternekoch Christoph Rainer ist von der jungen Restaurant-Managerin ebenfalls sehr angetan. „Es ist sehr beruhigend zu wissen, dass wir nach Arnaud Juillot wiederum eine echte Gastgeberpersönlichkeit für unser Gourmetrestaurant finden konnten, die gemeinsam mit Ricarda Krebs und unserem Team persönlichen Service auf höchstem Niveau bieten wird.“

Meat Us

Aus dem Frankfurter Diamonds & Pearls wurde Meat Us, dessen Schwerpunkt bereits im Namen liegt: Steaks und Burger. Optisch ist die Verwandlung im American Diner Style  gelungen. Die Terrasse am Carl-Theodor-Reiffenstein-Platz  bleibt problematisch, weil der Ausblick auf Kaufhaus und Parkhaus nicht gerade erbaulich ist und der asiatische Nachbar oft heftige Gerüchte verbreitet.

Das Restaurant Medici, eine der beliebtesten Adressen in Frankfurt, hat nach der Renovierung wieder geöffnet. Für den normalen Gast hat sich nur wenig verändert, wichtigstes Detail: Die Stolperfalle Galerie wurde geebnet. Das Restaurant behält sein bewährtes Konzept mit sehr günstigem Business Lunch und anspruchsvoller Dinnerkarte bei.

Restaurant Medici Küche & Service

Die Küche hat jetzt mehr Platz als zuvor und kann die hinter dem eigentlichen Lokal liegende schicke Kantine der Helvetia-Versicherung mittags noch besser bewirtschaften. Die Wiedereröffnung wurde mit Happen der Extraklasse gefeiert, die Brüder Simiakos haben nichts verlernt.

 

 

 


 

Die Support Box


Wir möchten auch weiterhin unseren Lesern einen ungehinderten kostenfreien Zugang zu unserem BISS Magazin und allen Artikeln ermöglichen. Dennoch kann kein Medium, ob Print oder Internet, ohne Anzeigen und anderweitige Unterstützung auskommen. Deshalb glauben wir mit einer Support Box eine legitime und freundliche Art der Förderung für unser einzigartiges Projekt gefunden zu haben, wobei jeder Betrag willkommen ist.
 
Unterstützen Sie BISS, das kulinarische Magazin – mit PayPal.